SF Autoren auf Twitter

Twitter ist das goto Social Network, wenn es darum geht, aktuelle Ereignisse zu kommentieren. Aktuelle Ereignisse sind nicht nur die, die uns alle betreffen, sondern auch jeweils ganz persönliche. Man bekommt einmalige Einsichten in die Welt eines Twitter „Nutzers“ indem man dessen Tweets und Replys liest.

Für mich ist hier der ständige Perpektivenwechsel besonders spannend, meiner Meinung nach kann man derzeit nirgendwo anders so viele verschiedene Ansichten in so kurzer Zeit erfahren.

Auch aktuelle SF Autoren unterhalten spannende Twitters accounts. Die besten davon will ich Euch hier einmal kurz vorstellen:

  • William Gibson: @greatdismal – der Autor u.a. der Neuromancer Trilogie, hier findet Ihr Politik und Tech.
  • Richard Morgan: @quellist1 – bekannt u.a. durch Altered Carbon ff bietet profunde Gedanken abwechselnd mit persönlichen Ereignissen und Politik.
  • Rudy Rucker: @rudytheelder – Kalifornischer Strahlemann, bekannt durch seine Ware Tetralogy etc., hat gerade ein neues Buch draußen.
  • Stephen King: @stephenking – in der SF besonders durch The Stand verdient, ist auch gerade sehr politisch unterwegs (anti Trump)
  • Paolo Bacigalupi: @paolobacigalupi – kennt Ihr vom Windup Girl, beschäftigt sich viel mit vintage nerdism und Klimawandel.
  • Neal Stephenson: @nealstephenson – u.a. Snow Crash Autor (review folgt) tweetet viel über tech und aktuelle SF.
  • Ken MacLeod: @amendlocke – Autor u.a. der Cosmonaut Keep Trilogie beschäftigt sich neben allgemeinen Techthemen viel mit aktuellen UK und Schottland Ereignissen.
  • Neal Asher: @nealasher – Schaffer des Polity Universums hat viele interessante Themen und ausserdem: Brexit.
  • David Brin: @davidbrin – der Postman Autor hat ebenfalls ein recht breites Interessengebiet. Seine politische (US) Meinung scheint natürlich auch auch durch.
  • Ada Palmer: @ada_palmer – meine persönliche Lieblingsautorin auf der ganzen Welt liebt Geschichte (vor allem Renaissance), Manga u.a. und Ihr Enthusiasmus ist ansteckend.
  • Charles Stross: @cstross – bekannt durch Accelerando beschäftigt sich neben dem Brexit auch mit Programmierthemen.
  • Jeff van der Meer: @jeffvandermeer – bekannt durch den Annihilation Zyklus ist ein Naturliebhaber.
  • Margaret Atwood: @margaretatwood – Autorin der Handmaid’s Tale tweetet über Gerechtigkeit (arm-reich, Mann-Frau), Politik und Ihre Autorennews.

Generell wird bei der Lektüre der Autorentweets schnell eins klar: wir leben in dystopischen Zeiten. Vieles was vor 10 Jahren SF war, ist heute Realität und SF Autoren spüren dies zuallererst. Die meisten machen Ihre Meinung zu den politischen Gegebenheiten deutlich.

Falls Ihr noch andere spannende Accounts kennt, bitte sagt Bescheid. Ich bin immer auf der Suche nach frischen Perspektiven.

Edit: Hatte Jeff Van der Meer und Margaret Atwood übersehen, Accounts jetzt mit Links.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s